Fichtelberg Schwebebahn

Hinweis

Klicken Sie in die Karte um weitere Informationen an dieser Stelle zu erhalten.

A - Seilschwebebahn

A - Seilschwebebahn

Mit 44 Fahrgästen pro Kabine schweben die 2 Gondeln mit einem Gesamtgewicht von 6,6 t bis zu 100 mal an einem Wintertag die 1175 m lange Trasse auf den höchsten Berg Mitteldeutschlands. Dabei überwindet sie einen Höhenunterschied von 303 Meter. Im Pendelverkehr startet aller 15 Minuten eine Kabine an der Tal- und Bergstation, die ihr Ziel in 3,5 Minuten erreicht.

Technische Daten

Schräge Länge der Bahn 1175 Meter
Höhendifferenz 303 Meter
Mittlere Trassenneigung 28 Prozent
Fahrgeschwindigkeit 7.0 m/s oder 25,2 km/h
Fahrzeit

3 min 54 s

Fassungsvermögen einer Kabine

44 Personen + Kabinenführer

Durchmesser Tragseil 42 Millimeter
Durchmesser Zugseil 24 Millimeter
Durchmesser Gegenseil 22 Millimeter
Leistung Hauptantrieb 200 kW
Spanngewicht Tragseil 45 Tonnen
Spanngewicht Zug- und Gegenseil 10 Tonnen
Stützenhöhe 10 bis 36 Meter
größte Entfernung vom Erdboden ca.45 Meter
größte Stützenentfernung 544 Meter

 

 

B - Vierersessellift mit Wetterschutzhaube

Technische Daten

Länge: 985 m
Höchste Fördergeschwindigkeit: 5 m/s
Höhenunterschied Berg- und Talstation: 298,5 m
Beförderungskapazität: 2500 Personen/ Stunde
Anzahl Sessel: 70 Stück
größter Bodenabstand: 13,10m
Antrieb: Gleichstrommaschine Talstation
Anzahl Stützen: 9 Stück
Seildurchmesser: 41 mm

C - Kleiner Fichtelberg / Kurvenlift (2)

Technische Daten:

Geneigte Länge: 1312,78m
Horizontale Länge: 1279,5m
Fördergeschwindigkeit: 3,4m/s
Höhenunterschied Berg- und Talstation 282,98m
Beförderungskapazität: 1189 Personen/ Stunde
Anzahl Schleppgehänge: 128
Abstand zwischen den Gehängen 20,57m
Antrieb: Gleichstrommaschine Talstation

D - Nachtskilauf / Lift (5)

Technische Daten:

Geneigte Länge: 735,35m
Horizontale Länge: 718m
Fördergeschwindigkeit: 3,2m/s
Höhenunterschied Berg- und Talstation 155,52m
Beförderungskapazität: 1184 Personen/ Stunde
Anzahl Schleppgehänge: 77
Abstand zwischen den Gehängen 19,45m
Antrieb: Gleichstrommaschine Talstation

E - Himmelsleiterlift (4)

Technische Daten

Geneigte Länge: 1118,54m
Horizontale Länge: 1093m
Fördergeschwindigkeit: 3,4m/s
Höhenunterschied Berg- und Talstation 230,52m
Beförderungskapazität: 1199 Personen/ Stunde
Anzahl Schleppgehänge: 110
Abstand zwischen den Gehängen 20,35m
Antrieb: Gleichstrommaschine Bergstation

F - Großer Sessellift "Kleiner Fichtelberg"

Technische Daten

Geneigte Länge: 734m
Horizontale Länge: 709m
Fördergeschwindigkeit: 1,6m/s
Höhenunterschied Berg- und Talstation 185,2m
Beförderungskapazität: 360Personen/ Stunde
Anzahl Schleppgehänge: 95
Abstand zwischen den Gehängen 15,95m
Antrieb: Drehstrommaschine Talstation

G - Höhenlift

Funpark

Kasse 1 - Talstation "Fichtelberg Schwebebahn"

Öffnungszeiten

Skisaison:
täglich 09.00 Uhr bis 17.15 Uhr
Kartenzahlung möglich

Sommermonate:
zu den Betriebszeiten der Fichtelberg Schwebebahn

Kasse 2 - Festplatz

Öffnungszeiten

Skisaison:
täglich 09.00 Uhr bis 16.45 Uhr
täglich 09.00 Uhr bis 21.00 Uhr bei Nachtskilauf

Kartenzahlung möglich

Kasse 3 - "Himmelsleiter"

Öffnungszeiten

Skisaison:
täglich 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr

keine Kartenzahlung möglich

P1 Cityparkplatz

500 Plätze, gebührenpflichtig

erreichbar von B95 in Richtung Stadtmitte ca. 100m

Parkplatz Alter Sportplatz

300 Plätze, November-April gebührenfrei

Parkplatz an der Schwebebahn

80 Plätze,

November-April gebührenfrei

Parkplatz Speichersee

450 Plätze, November-April gebührenfrei

Nähe Schwebebahn: Ecke Hüttenbachstr./Dr. Jaeger-Straße

Parkplatz Gymnasium

gebührenpflichtig

Parkplatz Waldeck

P13 - Fichtelbergauffahrt (Fichtelbergbaude)

120 Plätze, November-April gebührenfrei

Es gelten die Allgemeinen Beförderungsbedingungen. Änderungen vorbehalten.
Impressum | Datenschutz